Kalender

  • Juni 2023
  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  •  
  •  
  •  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  •  
  •  
Samstag
25 Mai
19:30

Passona

Tickets
Soul, Blues & Heart
*Fremdveranstaltung*
 
Ein quasi «back to the roots» ist die Rückkehr des Pianisten, Komponisten, Arrangeurs und Ex-Klavier-, Musik- und Theaterlehrers Urs C. Eigenmann, der nach vielen Jahren zusammen mit seiner Frau Cornelia Buder, bekannt als Lyrikerin, Lesende bei ihrem Projekt «Les Essences» und Theatermitglied des «Theaters Appenzeller Vorderland – TAV», wieder in Speicher im Appenzellerland die neue Bleibe gefunden hat.
Eigenmann war jahrelang, seit der Gründung der Musikschule Appenzeller Mittelland, Klavierlehrer und Jugendband-Leiter. Er will diese Wiederankunft in Appenzell Ausserrhoden mit einem Konzert am Samstag, 25. Mai 2024 mit seiner Band «Passona – Soul Blues & Heart» im Kleintheater Stuhlfabrik Herisau feiern.
Speziell an diesem Anlass ist auch, dass die Sängerin Leandra Wiesli zum letzten Mal kinderlos auftreten wird, denn bald ist die Mutterschaft angesagt.
 
Zur Band
Passona – eine Band aus Leidenschaft. Soul, Blues & Heart ist ihr Musikstil. Gegründet 2020 spielen sie Musik der Interpreten und Interpretinnen Ray Charles, Leela James, Natalie Cole, Joss Stone, Gary Moore, Diane Schuur, Joe Cooker und natürlich Kompositionen de Bandleaders Urs C. Eigenmann mit Texten von Leandra Wiesli, Cornelia Buder und Nathalie Sika Maerten.
Ihre im Jahr 2022 veröffentlichte CD wird seit Januar regelmässig im Radio Swiss Jazz gesendet. – Hühnerhaut ist angesagt.
 
Zur Sängerin Leandra meint der Journalist Peter Surber (Ostschweizer Kulturmagazin «Saiten»): "Packend kommen Leidenschaft und Stimmkraft der jungen Ostschweizer Sängerin etwa im Lied «A change is gonna come» heraus, einem Cover von Sam Cookes «Hymne» der US-Bürgerrechtsbewegung. Wieslis charaktervolle Stimme muss sich zwar mit zahllosen anderen Interpret:innen des bald sechzigjährigen Klassikers messen, aber sie glüht, reisst mit und hält auch dem leidvollen Subtext des Songs stand. Auch zu Eigenmanns instrumentalem «Deep inside» hat die Sängerin einen Text geschaffen, die Refrainzeile «The life we want» hat Ohrwurmqualitäten."
 
Der Journalist Richard Butz schrieb in der Jazzzeitschrift «Jazz’n more»: "Bandleader Urs C. Eigenmann ist wahrlich ein leidenschaftlicher Musiker und das seit gut sechs Jahrzehnten. Seine grosse Liebe gilt dem Blues, dem Soul-Jazz und dem Jazzgesang. Den Jazz will er nicht neu erfinden, sondern mit grossem Respekt in die schwarze Bluestradition eintauchen. Den Blues spielt er, wie kaum jemand hier. Leandra Wiesli verfügt über eine bluesige Stimme und liefert mit diesem Album einen eindrücklichen Beweis für ihr Talent ab. Sie verfügt über eine bluesige Stimme und liefert mit diesem Album einen eindrücklichen Beweis für ihr Talent ab. Und Urs C. Eigenmann hat ein Stück originaler Schweizer Jazzgeschichte mitgestaltet."
 
PASSONA sind:
- Leandra Wiesli, Gesang
- Markus Bittmann, Saxophon
- Pino Buoro, Bass
- Alex Steiner, Gitarre
- Andy Leumann, Schlagzeug
 
Weitere Informationen zur Band PASSONA
 
 
Türöffnung:
19.00 Uhr
 
Preis:
CHF 25.00
 
Tickets:
...oder Abendkasse ab 19.00 Uhr 
 
Montag
27 Mai 20:00

Appenzeller Lät-Night-Show

Die weltweit erste Appenzeller Late-Night-Show in Herisau!
Mittwoch
29 Mai 20:00

Ostschweizer Jazz Kollektiv

Jazz-Jam Session
Freitag
31 Mai 20:00

Monika Romer

Radlosigkeit
Mittwoch
12 Jun 18:00

Hauptversammlung

Förderverein Stuhlfabrik Herisau
Samstag
15 Jun 09:30–12:30

Goofetheater 35

Theater für Kinder
Sonntag
16 Jun 09:30–12:30

Goofetheater 35

Theater für Kinder
mehr anzeigen