Kalender

  • August 2017
  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  •  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  •  
  •  
  •  
Montag
25 Sep
20:00

Stuhlfabrik liest...

Tickets
Das Rigilied

Mit Christian De Simoni und Philipp Langenegger

Christian De Simoni präsentiert sein neustes Werk: «Das Rigilied. Herkunft und Bedeutung».

„Nach dem von der Kritik gelobten Romanerstling „Rückseitenwetter“ (2011) veröffentlichte Christian de Simoni 2017 sein neustes Werk: „Das Rigilied. Herkunft und Bedeutung“. Darin erkundet er die Geschichte des Gassenhauers „Vo Luzärn uf Wäggis zue“, das Leben des Komponisten Johann Lüthi (1800 bis 1869) und seine eigene dörfliche Herkunft (1979). Ein heiteres Buch mit seriösen Recherchen und teilweise deutlich verbesserten Quellen.“

Wir laden Sie herzlich ein, gemeinsam mit dem Autor Christian De Simoni und Philipp Langenegger einen spannenden Leseabend in der Stuhlfabrik Herisau zu verbringen.

 

Kurzbiographie Christian De Simoni

Christian de Simoni wuchs in der Nähe von Olten auf. Er studierte zwischen 1999 und 2009 Germanistik und Medienwissenschaft an den Universitäten Köln, Zürich und Bern, wo er promovierte. Seine Dissertation "Es war auch ein Angriff auf uns selbst". Betroffenheitsgesten in der Literatur nach 9/11 wurde 2009 publiziert. De Simoni arbeitet als Ghostwriter für Politiker, Manager und Prominente und ist Verfasser zahlreicher Reden, Referate, Artikel, Interviews, Broschüren, Newsletter, Werbetexte, Lehrmittel und Drehbücher. Seine literarischen Vorbilder sind unter anderem Michel Houellebecq und angeblich Martin Walser. 2006 nahm er an der Prosawerkstatt des Literarischen Colloquiums Berlin (LCB) teil und erhielt 2009 den Literaturpreis Prenzlauer Berg für einen Auszug aus seinem ersten und bis anhin einzigen Roman Rückseitenwetter (2011). 2012 ist de Simoni, neben sechs anderen jungen deutschsprachigen Autorinnen und Autoren, für das dreimonatige Aufenthaltsstipendium im LCB ausgewählt worden. Ansonsten lebt er in seiner Wahlheimatstadt Bern, die er als „sehr schön und klein“ empfindet. (Quelle: Literapedia Bern, leicht bearbeitet.) 2013 gründet er mit den Berner Schriftstellern Hartmut Abendschein und Roland Reichen die Schriftstellergruppe „Hybrido Unreim“, die an diversen Orten auftritt und zeigen will, in welchem Verhältnis Literatur zu ihren Quellen steht. 2014 gewann er den Förderpreis Literatur des Kantons Solothurn. 2017 erscheint sein Essay "Das Rigilied. Herkunft und Bedeutung".

Leseprobe «Das Rigilied. Herkunft und Bedeutung» (PDF)

 

Türöffnung:
19.00 Uhr
 
Tickets:
CHF 25.00 Erwachsene
CHF 15.00 Gönner & Mitglieder Förderverein Stuhlfabrik Herisau
 
Reservation:
 
Gut zu Wissen...
Für Mitglieder des Vereins "Förderverein Stuhlfabrik Herisau" kostet der Eintritt nur CHF 15.00!

Noch nicht Mitlglied im "Förderverein Stuhlfabrik Herisau"?
Unterstützen Sie den Kulturbetrieb der Stuhlfabrik Herisau und profitieren Sie von vergünstigten Ticketes bei ausgewählten Eigenveranstaltungen!

Werden Sie Botschafter und Pionier!
Jetzt gleich die Mitgliedschaft beantragen: Beitritts­formular

 

Freitag
29 Sep

Natur trifft Kreativität/ Kulturwerkstatt Herisau

Kulturwerkstatt
Freitag
29 Sep 20:00

Simon Enzler

Primatsphäre
Samstag
30 Sep

Natur trifft Kreativität/ Kulturwerkstatt Herisau

Kulturwerkstatt
Samstag
30 Sep 20:00

Simon Enzler

Primatsphäre
Sonntag
01 Okt

Natur trifft Kreativität/ Kulturwerkstatt Herisau

Kulturwerkstatt
Donnerstag
26 Okt

Alkohol macht schön- Stefan Millius

Stuhlfabrik Herisau
Samstag
28 Okt 20:00

Stuhlfabrik liest...

Life is a circus - Autobiografie von Anton Mosimann
Mittwoch
01 Nov 20:00

TAV - Theater Appenzeller Vorderland

Blütenträume - Komödie von Lutz Hübner
Donnerstag
02 Nov 20:00

3. Appenzeller Archivnacht

Freitag
03 Nov 20:00

TAV - Theater Appenzeller Vorderland

Blütenträume - Komödie von Lutz Hübner
Samstag
04 Nov 20:00

TAV - Theater Appenzeller Vorderland

Blütenträume - Komödie von Lutz Hübner
Sonntag
05 Nov 17:00

TAV - Theater Appenzeller Vorderland

Blütenträume - Komödie von Lutz Hübner
Donnerstag
09 Nov 20:00

Premiere "Vo Heeme" -Langenegger & Company

Langenegger, Alder ond Stieger
Freitag
10 Nov 20:00

Oktober im Mai

"Chössi Theater" und "Die wilden Weiber" Lichtensteig
Samstag
11 Nov 13:30 – 16:30

Goofetheater 6

Schauspielwochendende für Kinder
Samstag
11 Nov 20:00

Vo Heeme- Langenegger & Company

Langenegger, Alder ond Stieger
Sonntag
12 Nov 13:30 – 16:30

Goofetheater 6

Schauspielwochendende für Kinder
Freitag
17 Nov 20:00

Fabian Unteregger

Doktorspiele
Samstag
18 Nov 20:00

Prophet 3.0

Der Fanatismus oder Mohammed
Montag
20 Nov 20:00

Stuhlfabrik liest...

Mein Name sei Frisch, Max Frisch
Freitag
24 Nov 20:00

Jazzclub Herisau präsentiert...

Ignaz Netzer making Blues
Samstag
25 Nov 20:00

Vo Heeme- Langenegger & Company

Langenegger, Alder ond Stieger
Sonntag
26 Nov 16:00

Tischlein deck dich

Weihnachtsmärchen in Mundart für die ganze Familie...
Mittwoch
29 Nov 16:00

Tischlein deck dich

Weihnachtsmärchen in Mundart für die ganze Familie...
Freitag
01 Dez 20:00

Andreas Thiel

"Der Humor" - Politsatire
Samstag
02 Dez 20:00

Das Leben ist Gut

Nach dem Roman von Alex Capus
Montag
04 Dez 20:00

Stuhlfabrik liest...

George Tabori, ein Leben in 7 Akten
Samstag
09 Dez 13:30 – 16:30

Goofetheater 7 - Weihnachtsrevue

Schauspielwochendende für Kinder
Samstag
09 Dez 20:00

Appenzeller Chansons

Karin Enzler mit Daniel Bösch und Knut Jensen
mehr anzeigen