Kalender

  • Dezember 2022
  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  •  
  •  
  •  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  •  
Freitag
31 Mär
20:00

Peter Pfändler

Tickets
„Pfändler 2.0“
Humorkönig Peter Pfändler ist zurück mit Pfändlertainment pur!
 
Dort wo etwas passiert, finden sich Ideen. Und Peter Pfändler ist überall dort, wo etwas passiert. Das war schon so, als er noch Journalist war. Mit sicherem Gespür für das Witzige präsentiert er in seinem neuen Programm „Pfändler 2.0“ ein Potpourri aus urkomischen Alltagsmomenten. Präzise beobachtet Peter Pfändler die Menschen und bringt den charakterlichen Irrsinn auf die Bühne. Dabei treiben seine überraschenden Erkenntnisse dem Publikum die Lachtränen in die Augen.
 
Dann, wenn Tradition auf Innovation und Digitalisierung auf Handwerk prallt, zeigt Peter Pfändler wie die postmoderne Technik zum alltäglichen Wahnsinn mutieren kann, zwar zum Amüsement für das Publikum aber oft als schlimmster Alptraum für den Hauptdarsteller selbst.
Mit viel Augenzwinkern und Selbstironie scherzt Peter Pfändler über  generationenüber-greifende Themen und nutzt dazu typischerweise modernste Computer Verfahren, ganz zum Staunen und zur Freude des Publikums.
 
Peter Pfändler macht nicht nur einfach Comedy. Er ist der facettenreichste Komiker der Schweiz und schlüpft frisch fröhlich von einer Rolle in die andere. Mit seiner Wortakrobatik bringt er problemlos in einem Satz mehrere Dialekte unter, ohne Punkt und Komma. Und auch sein Verwandlungstalent verblüfft. Einem Chamäleon gleich hüpft er vom Glarner „Hösli“ (richtig, der Kultbauer vom Schweizer Fernsehen) zum Aufnahmeleiter „Kudi“, der im Wesen irgendwo in den 80er stehen geblieben ist, zu „Lady Lilly“, der französisch sprechenden Femme Fatale auf High Heels und in divenhafter Abendgarderobe, um in Windeseile neu als Paco aus Kuba auf der Bühne zu erscheinen, der aberwitzig die Schweizer Geographie analysiert und seine Erfahrungen von der Hotellerie in Barcelona kundtut.
 
Alle Rollen sind glaubwürdig, überzeugend und urkomisch. Wenn Pfändler etwa den notorisch über die Jugend meckernden Bayern gibt, steht auf der Bühne tatsächlich ein ewig gestriges, alpenländisches Urviech das sich über die neumodischen Apfelschachteln zum Telefonieren aufregt. Das Schweizer Fernsehen titelt: „Pfändler ist ein genialer, begnadeter Parodist. Wenn er vor dem echten Hausi Leutenegger in die Rolle von diesem schlüpft, wär sich Hausi seiner selbst nicht mehr ganz so sicher.“
 
Zwischen all seinen Figuren überzeugt Peter Pfändler auf der Bühne auch immer wieder mit seiner einzigartigen Comedy. Die Presse schreibt dazu: „Wortwitz und Stand-up aus Überzeugung“.
Und wenn er dann in seiner neuen Show „Pfändler 2.0“ noch seine musikalischen Facetten ausspielt, singt, tanzt und musiziert, wird aus einer normalen Comedyshow echtes Entertainment, verwandelt sich ein Theatersaal plötzlich zur Broadway-Bühne mit schillernden Lichteffekten. Die Korrespondenz zwischen Stimmungsbildern, Videoeinspielungen und Geschichten aus dem Alltag gibt es so nirgends in der Schweizer Comedyszene. Mittendrin der spielfreudige und dynamische Peter Pfändler, dem von Publikum und Presse ein neuer Begriff zugedacht wurde: Aus Pfändler und Entertainment wurde Pfändlertainment – die einzigartige Symbiose aus Show, Comedy und Unterhaltung.
 
 
ZUM INHALT VON "PFÄNDLER 2.0"
Aufregung hinter der Bühne kurz vor dem Start: Wo ist Pfändler?  Kudi der Aufnahmeleiter ist kurz vor dem Verzweifeln und sucht ihn überall, derweil Lady Lilly sich über das schlechte Makeup beklagt und über ihre neuste Liebesbeziehung ganz unverblümt Details ausplaudert. So muss Paco, der Flüchtling aus Kuba, für Pfändler einspringen und stellt dabei grosse Fragezeichen hinter die deutsche Sprache und die Schweizer Geographie. Aber er lässt auch eine Bombe platzen wenn er erzählt, welche Beziehung er zur Hotellerie in Spanien hat.
Franz der Bayer mokiert sich derweil über alles und jeden der nicht aus Bayern kommt und erklärt plausibel, weshalb Computer nutzlos sind und welche Analogien zu einem Hornschlittenrennen bestehen. Peter Pfändler selbst wird zwischenzeitlich Opfer der modernen Technik und mutiert zu einem Basler Avatar, dem die Bedeutung von  „lästern“ wenig bekannt ist.
Wenn sich Lady Lilly die Ehre gibt, sind klassische Show und freche Sprüche in divenhaftem Kostüme vorprogrammiert. Dass „Madame“ aber ausgerechnet bei Ihrem Lieblingssong von zwei abgehalfterten Showgrils gestört wird, bringt die sonst so koole Dame ordentlich aus der Fassung.
Während der Glarner Hösli – richtig, der von der Einsatzzentrale und jüngster Social Media Star aus dem Hause „Peter Pfändler Comedy“ – auch nach ihm sucht, lüftet der Olympiasieger Hausi Leutenegger ein Geheimnis und präsentiert sich als Pilot, der so seine liebe Mühe mit dem Flugfunk hat. Und dann kommt auch noch Peter Pfändler selbst und provoziert mit Wortakrobatik und klassischer Stand-Up Comedy seine Gäste zu Lachsalven im Sekundentakt. Pfändlertainment total.
 
Das neue Programm „Pfändler 2.0“ überrascht als abwechslungsreiche, schnelle und moderne Show mit aktuellen Themen, in denen sich das Publikum selbst wiedererkennt.
Mit „Pfändler 2.0“ setzt Peter Pfändler in seinem Schaffen neue Mässtäbe, verbindet traditionelle Comedy mit unkonventionellen Videoclips und neuer Effekt-Technik. Etwa dann, wenn er Schlagzeug spielt und hinter seinem Rücken hunderte LED Lichter im gleichen Takt bewegungsgenau aufleuchten.
Im Black-Friday-Modus bietet Pfändler einen Lacher nach dem anderen an, hetzt in 90 Minuten von Pointe zu Pointe und wird nie Müde dabei, sich selbst auf die Schippe zu nehmen. Pfändlertainment pur.
 
 
PETER PFÄNDLER
Seit über 25 Jahren steht Peter Pfändler auf der Bühne und wurde in den letzten Jahren mehrfach ausgezeichnet. Er durfte viele Belobigungen als Solo-Künstler entgegen nehmen und gewann grosse Preise. Sein ganzer Stolz ist die höchste Schweizer Auszeichnung im Showbusiness, der „Prix Walo“. Mit mehr als 1700 Bühnenshows und über 350 TV-Auftritten gehört er zur ersten Liga der Schweizer Komiker. Unmittelbar vor Corona katapultierte sich Peter Pfändler nochmals in luftige Höhen, als er am Arosa Humorfestival als solo Künstler das grosse Tschuggenzelt zum Beben brachte.

Und jetzt, nach Corona, präsentiert er mit sicherem Gespür für das Witzige in seinem neuen Programm „Pfändler 2.0“ ein Potpourri aus urkomischen Alltagsmomenten. Dabei treiben seine überraschenden Erkenntnisse dem Publikum die Lachtränen in die Augen.

Peter Pfändler macht nicht nur einfach Comedy. Er ist der facettenreichste Komiker der Schweiz und schlüpft frisch fröhlich von einer Rolle in die andere. Mit seiner Wortakrobatik bringt er problemlos in einem Satz mehrere Dialekte unter, ohne Punkt und Komma. Das Schweizer Fernsehen schreibt über ihn: „Pfändler ist ein genialer, begnadeter Parodist. Wenn er vor dem echten Hausi Leutenegger in die Rolle von diesem schlüpft, wär sich Hausi seiner selbst nicht mehr ganz so sicher.“

Dem spielfreudigen und dynamischen Peter Pfändler wurde vom Publikum und Presse ein neuer Begriff zugedacht: Aus Pfändler und Entertainment wurde Pfändlertainment – die einzigartige Symbiose aus Show, Comedy und Unterhaltung. Der Humorkönig Peter Pfändler (Zitat Schaffhauser Nachrichten) ist zurück und stärker denn je. 

Weitere Informationen zu PETER PFÄNDLER
 
 
Türöffnung:
19.00 Uhr
 
Preis:
CHF 35.00
 
Tickets:
 
 
 

Zurück

Sonntag
11 Dez 15:00

De gstiflet Kater

Weihnachtsmärchen in Mundart für die ganze Familie
Mittwoch
14 Dez 20:00

Kilian Ziegler

TRYOUT neues Soloprogramm "99°C – Wortspiele am Siedepunkt"
Samstag
17 Dez 15:00

De gstiflet Kater

Weihnachtsmärchen in Mundart für die ganze Familie
Sonntag
18 Dez 15:00

De gstiflet Kater

Weihnachtsmärchen in Mundart für die ganze Familie
Dienstag
27 Dez 20:00

Appenzeller Lät-Night-Show

Die weltweit erste Appenzeller Late-Night-Show in Herisau!
Freitag
06 Jan 20:00

Schuppelzaure

Gelebtes und gepflegtes Brauchtum
Sonntag
08 Jan 10:00

NOMAL!

GSCHICHTÄ, VERSLI UND MEEH...
Samstag
21 Jan 09:30–12:30

Goofetheater 28

Theater für Kinder
Sonntag
22 Jan 09:30–12:30

Goofetheater 28

Theater für Kinder
Dienstag
24 Jan 20:00

Appenzeller Lät-Night-Show

Die weltweit erste Appenzeller Late-Night-Show in Herisau!
Mittwoch
25 Jan 20:00

Schluss damit!

Eine satirische Jahresdiagnose der Oltner Kabarett-Tage
Sonntag
05 Feb 10:00

NOMAL!

GSCHICHTÄ, VERSLI UND MEEH...
Montag
27 Feb 20:00

Appenzeller Lät-Night-Show

Die weltweit erste Appenzeller Late-Night-Show in Herisau!
Sonntag
05 Mär 10:00

NOMAL!

GSCHICHTÄ, VERSLI UND MEEH...
Montag
27 Mär 20:00

Appenzeller Lät-Night-Show

Die weltweit erste Appenzeller Late-Night-Show in Herisau!
Freitag
31 Mär 20:00

Peter Pfändler

„Pfändler 2.0“
Sonntag
02 Apr 10:00

NOMAL!

GSCHICHTÄ, VERSLI UND MEEH...
Montag
24 Apr 20:00

Appenzeller Lät-Night-Show

Die weltweit erste Appenzeller Late-Night-Show in Herisau!
Freitag
19 Mai 20:00

SCHÜBLIG MIT HÄRDÖPFELSALAT- ODER WAS IST HEIMAT

Ein melancholisch komisches Theaterstück
Samstag
20 Mai 20:00

SCHÜBLIG MIT HÄRDÖPFELSALAT- ODER WAS IST HEIMAT

Ein melancholisch komisches Theaterstück
Sonntag
21 Mai 16:00

SCHÜBLIG MIT HÄRDÖPFELSALAT- ODER WAS IST HEIMAT

Ein melancholisch komisches Theaterstück
Freitag
26 Mai 20:00

SCHÜBLIG MIT HÄRDÖPFELSALAT- ODER WAS IST HEIMAT

Ein melancholisch komisches Theaterstück
Samstag
27 Mai 20:00

SCHÜBLIG MIT HÄRDÖPFELSALAT- ODER WAS IST HEIMAT

Ein melancholisch komisches Theaterstück
Dienstag
30 Mai 20:00

Appenzeller Lät-Night-Show

Die weltweit erste Appenzeller Late-Night-Show in Herisau!
mehr anzeigen