Kalender

  • Mai 2019
  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  •  
  •  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  •  
  •  
Freitag
12 Apr
20:00

Jazzclub Herisau präsentiert...

Tickets
Cosa Nostra Jazz Band - Jazz Traditionnel / Swing Switzerland
Die Cosa Nostra Jazz Band hat nichts mit der Mafia zu tun, obwohl ...
Die Gruppe zieht ihr Repertoire und seine Einflüsse aus dem traditionellen Jazz (New Orleans & Swing), aus einer Zeit, in der das Verbrechen in Chicago und New York tobte, geprägt von den Banden von Al Capone, Lucky Luciano und Meyer Lansky.
Der Vergleich endet dort mit der organisierten Kriminalität!

Gegründet im Jahr 2003 verzeichnete die Cosa Nostra Jazz Band ihr erstes Studioalbum im Jahr 2004 und gibt dann viele Konzerte in der fransösischen Schweiz, z.Bsp. am Caveau du Singe Vert Lutry, am Cully Jazz Festival und am Festival Montreux Jazz.
Im Jahr 2007 nahm die Band ihr 2. Album Opus live im Kray Bailey Studio auf, kurz bevor der treue Trompeter Nicolas Russillon nach Taiwan abreiste.
Bald darauf schlossen sich Frédéric Preitner und Andrea Esperti der Band an. Das Orchester besteht neu aus 5 bis 6 Musikern, und es ist eine Möglichkeit, ihr Repertoire zu überarbeiten und vor allem ihre Arrangements zu verändern, um von einem traditionelleren Sound zu einem größeren Sound zu gelangen, der denen der Bigband nahekommen.

Beeinflusst von ihren unterschiedlichen musikalischen Wegen, aber vereint durch dieselbe Leidenschaft für den Jazz, bringen die jungen Musiker eine seltene Musikqualität hervor, die mit Leben, Humor und Liebe überfüllt ist!

Bei ihrer ersten Teilnahme gewann die Cosa Nostra Jazz Band 2009 den berühmten 16. Megève Jazz Contest. Mit diesem großen Erfolg macht sich das Orchester auf, um die Nachbarländer zu erobern.
2010 machte es zum ersten Mal in Frankreich einen bemerkenswerte Auftritt auf der großartigen Bühne des Belfort Jazz Festival vor 1.500 Menschen.
2011 war ein großer Jahrgang für die Cosa Nostra Jazz Band: nach der Veröffentlichung ihres dritten Albums „No Bluff“, wird zum ersten Mal der Röstigraben überschritten, nach Einladungen in die hervorragenden Jazz-Clubs Schaffhausen, Rheinfelden und Meilen. Ein kurzer Aufenthalt in Frankreich beim Delle-Porrentruy Festival und das 10-jährige Jubiläum des Vercojazz beschließen dieses Jahr mit vielen Emotionen.

2013 feiert die Cosa Nostra Jazz Band ihr 10-jähriges Bestehen. Die sechs Musiker feiern dieses großartige Jubiläum, wie es sein sollte, im Le Battoir de Noville. Zu diesem Anlass tritt der Genfer Vibraphonist Raymond Graisier der fröhlichen Band bei 2 Konzerten bei, die in der analen Cosa bleiben werden! Es ist auch eine Gelegenheit, den Neuankömmling Nadir Graa der Öffentlichkeit vorzustellen, der den Bassisten und Tubinisten Alain Nicaty ersetzt. Seit dem 21. März 2015 ist eine vierte Live-Schallplatte verfügbar, die die besten Songs dieser beiden Abende enthält.
Das Jahr 2017 markiert den Aufbruch zum wohlverdienten "Ruhestand" des Gitarristen Pierre Ponnaz, der von Claude Schneider abgelöst wird.

Das Ziel der nächsten 10 Jahre für die Cosa Nostra Jazz Band?

Macht weiter so, macht diese schöne Musik live und habt immer mehr Spaß mit allen!

Die Musiker
Marc Sturzenegger /// Klarinette, Altsaxophon und Sopran
Frédéric Preitner /// Klarinette, Baritonsax, Tenor & Sopran, Arrangements
Andrea Esperti /// Posaune
Theo Missillier /// Batterie
Nadir Graa /// Kontrabass
Claude Schneider /// Gitarre

 
Mehr Informationen zu COSA NOSTRA JAZZ BAND
 
 
Türöffnung:
19.00 Uhr
 
Tickets:
CHF 25.00
 
Reservation:
Tickets sind ab 19.00 Uhr an der Abendkasse erhältlich.
Es ist keine Ticket-Reservation möglich.
 
Mehr Informationen unter www.jazzclub-herisau.ch

Zurück

Sonntag
16 Jun 09:30 – 12:30

Goofetheater 15

Theater für Kinder
Samstag
14 Sep 09:30 – 12:30

Goofetheater 16

Theater für Kinder
Sonntag
15 Sep 09:30 – 13:30

Goofetheater 16

Theater für Kinder
Samstag
21 Sep 19:00

HEREINSPAZIERT ZUM SAISONSTART

Alte Stuhlfabrik Herisau und Altes Zeughaus laden ein!
Freitag
27 Sep 20:00

Jazzclub Herisau präsentiert...

Jazz Serenaders mit Bent Persson
Dienstag
01 Okt 20:00

Stuhlfabrik liest...

Anita Glunk & Holops - Eine schwarze Stunde
Dienstag
29 Okt 20:00

5. Appenzeller Archivnacht

Ein Abend des Staatsarchivs Appenzell Ausserrhoden
Donnerstag
31 Okt 20:00

Rolf Schmid

No10
Samstag
02 Nov 20:00

Frank Richter

TryOut Soloprogramm
Freitag
08 Nov 20:00

TAV - Theater Appenzeller Vorderland

Das Sündenbuch - Komödie von Lukas Linder
Samstag
09 Nov 20:00

TAV - Theater Appenzeller Vorderland

Das Sündenbuch - Komödie von Lukas Linder
Sonntag
10 Nov 17:00

TAV - Theater Appenzeller Vorderland

Das Sündenbuch - Komödie von Lukas Linder
Donnerstag
14 Nov 20:00

TAV - Theater Appenzeller Vorderland

Das Sündenbuch - Komödie von Lukas Linder
Freitag
22 Nov 20:00

Jazzclub Herisau präsentiert...

Boogie Connection
Samstag
23 Nov 09:30 – 12:30

Goofetheater 17

Theater für Kinder
Samstag
23 Nov 20:00

Lässer & Lenz

Mittelland
Sonntag
24 Nov 09:30 – 13:30

Goofetheater 17

Theater für Kinder
Montag
25 Nov 20:00

Stuhlfabrik liest...

Ralf Bruggmann - Aus dem Rahmen
Samstag
30 Nov 11:00 – 19:00

Adventszauber

Besinnlicher Adventsmarkt
Sonntag
01 Dez 11:00 – 17:00

Adventszauber

Besinnlicher Adventsmarkt
Freitag
06 Dez 20:00

Chemifeger Bodemaa 3

Langenegger & Company
Samstag
07 Dez 20:00

Chemifeger Bodemaa 3

Langenegger & Company
Sonntag
08 Dez 14:00

Chemifeger Bodemaa 3

Langenegger & Company
Samstag
14 Dez 15:00

Franz und Albert

Weihnachtsmärchen in Mundart für die ganze Familie...
Sonntag
15 Dez 15:00

Franz und Albert

Weihnachtsmärchen in Mundart für die ganze Familie...
Samstag
21 Dez 15:00

Franz und Albert

Weihnachtsmärchen in Mundart für die ganze Familie...
Sonntag
22 Dez 15:00

Franz und Albert

Weihnachtsmärchen in Mundart für die ganze Familie...
Samstag
04 Jan 20:00

Böschelibuebe und Appenzeller Echo

Ein Appenzeller Abend der besonderen Art
mehr anzeigen